Datum

Donnerstag, 22. August 2024

Uhrzeit

20:00

Das Kitsch

Rock, Indie-Pop

Website

Booking

FEIERWERK e.V.
FEIERWERK e.V.
Webseite
https://www.feierwerk.de
Kategorie

Foto: Svenja Tietze

DAS KITSCH ist ein Trio, das so viel fetter klingt als die Drei-Mann-Band aussieht, die da auf der Bühne steht. Man schaut, hört und ist erstaunt, dass nicht etwa die andere Hälfte der Band nicht gekommen ist, und der Sound auch nicht aus irgendeiner Buchse scheppert. Dafür gehen der satte Groove straight in den Körper und die dandygleich tändelnden Lyrics pfeilgrad ins Gemüt. Die Jungs von damals sind groß geworden, aber ihr Überschwang ist geblieben und die sanften Synthis werden aufgemischt von einem hart klopfenden Schlagzeug, das verwegen den Rhythmus überrumpelt. Dazu dieser Gesang, jungenhaft und melancholisch, aber da schwingt eine Reife über der zärtlichen Schwermut: Die Lyrics zaubern Bilder in den Kopf, der exaltierte Bass schlägt Kapriolen. Alles verspielt, aber niemals oberflächlich, das Große im Kleinen zeigt das Ganze im Kaputten. Und die Beine tanzen! Neben Single-Veröffentlichungen haben sie bereits zwei Alben auf CD, Vinyl und digital veröffentlicht und und haben letztes Jahr ihre neue EP „Wetter“ raus gebracht. (Quelle: Booking Agentur)

Datum

Donnerstag, 22. August 2024

Uhrzeit

20:00

Das Kitsch

Rock, Indie-Pop

DAS KITSCH ist ein Trio, das so viel fetter klingt als die Drei-Mann-Band aussieht, die da auf der Bühne steht. Man schaut, hört und ist erstaunt, dass nicht etwa die andere Hälfte der Band nicht gekommen ist, und der Sound auch nicht aus irgendeiner Buchse scheppert. Dafür gehen der satte Groove straight in den Körper und die dandygleich tändelnden Lyrics pfeilgrad ins Gemüt. Die Jungs von damals sind groß geworden, aber ihr Überschwang ist geblieben und die sanften Synthis werden aufgemischt von einem hart klopfenden Schlagzeug, das verwegen den Rhythmus überrumpelt. Dazu dieser Gesang, jungenhaft und melancholisch, aber da schwingt eine Reife über der zärtlichen Schwermut: Die Lyrics zaubern Bilder in den Kopf, der exaltierte Bass schlägt Kapriolen. Alles verspielt, aber niemals oberflächlich, das Große im Kleinen zeigt das Ganze im Kaputten. Und die Beine tanzen! Neben Single-Veröffentlichungen haben sie bereits zwei Alben auf CD, Vinyl und digital veröffentlicht und und haben letztes Jahr ihre neue EP „Wetter“ raus gebracht. (Quelle: Booking Agentur)

Foto: Svenja Tietze

Booking

FEIERWERK e.V.
FEIERWERK e.V.
Webseite
https://www.feierwerk.de
Kategorie
Nach oben scrollen