DER MUSIKSOMMER IM OLYMPIAPARK
  • Details
  • Schlagworte

Mundhaarmonika

Home  /  Archiv 2017  /  Aktuelle Seite

 

Bereits mit der EP „WhatsRap“ ließ Mundhaarmonika aufhorchen. Mit seiner Band wagte der Rapper einen Parforce-Ritt durch mehrere Genres und schuf damit einen ganz eigenen Style. Das war 2014, und nun liegt das Album vor. Der Titel „Raptestdummy“ lässt schon erahnen, was auf uns zukommt. Es wird wieder experimentiert, was das Zeug hält. Zwischen Kopfnicker-Attacken und schwebenden Jazz-Sounds, tanzsicherem Funk und ausgefeilten Texten mit ebenso lyrischen wie politischen Elementen bewegt sich das Album, das in der Deluxe-Version 34 Stücke vorweisen kann. Da ist viel Raum und Zeit mit den Sounds zu experimentieren.


DIE ARGE MUSIKSOMMER
                   
UNSERE PARTNER