DER MUSIKSOMMER IM OLYMPIAPARK
  • Details
  • Schlagworte

Maria Reiser & Band

Home  /  Archiv 2017  /  Aktuelle Seite

Ausgeflippt, geerdet und wahnsinnig griabig: Maria Reiser klingt wie Hubert von Goisern, LaBrassBanda und Alanis Morissette in einem – und geht mit ihrem „Bayerischen Jodelpop“ vor allem direkt ins Ohr. In Amerika wird ihre voglwuide Kombination aus Elektro, Pop/Rock, HipHop und Dancehall kurz „Bavarian Wildstyle“ genannt. Origineller „Bayrischer Pop“; kräftig gewürzt mit einer Prise Moderne. Traditionelle Instrumente treffen auf druckvolles Schlagzeug und E-Gitarren, zünftige Jodler auf moderne Beats und schwebende Alphörner auf bissige Mundartakrobatik. „Bayern Delüxe“ heißt das aktuellen Programm der Holledauerin – und auch ihr Album.


DIE ARGE MUSIKSOMMER
                   
UNSERE PARTNER