DER MUSIKSOMMER IM OLYMPIAPARK
  • Barbara Vitali und Bruno Renzi

    Home  /  Archiv 2012  /  Aktuelle Seite
    Termin:   Donnerstag, 16. August 2012
    Auftrittszeit:   20:30 Uhr
    Abgelegt unter:   Archiv 2012
    Gebucht von:   Kulturreferat und Ars Musica im Stemmerhof
    Stilrichtung:   Pop, Rock & Folk
    Link zur Homepage der Band:   http://www.barbaravitali.com

Barbara Vitali und Bruno Renzi

Home  /  Archiv 2012  /  Aktuelle Seite

Die Sängerin Barbara Vitali, geboren in Italien in der Nähe von Mailand, entwickelt schon mit sechs Jahren eine natürliche Gabe für die Bühne und kann dank ihres Vaters, einem Tanzlehrer, an vielen Tanzkursen teilnehmen.Einige Jahre später singt Barbara als Support auf den Tourneen verschiedener italienischer Stars.

Die Live-Musik wird ihr Leben, und so reist sie durch “Bella Italia” und sammelt viele Erfahrungen im Pop, im Rock und in der Folkmusik.

Ihre Stimmlage, Mezzosopran, ermöglicht es ihr unter anderem, auch im Bereich der Opernmusik viele Jahre im Chor zu singen, wie am Teatro Lirico (Mailand), in “Nabucco” von Giuseppe Verdi, der “Odie An Die Freude” von Ludwig van Beethoven oder “Fortuna Imperatrix Mundi” aus der Carmina Burana.

Die Sängerin entscheidet sich schließlich, nach Deutschland zu kommen, um neue Wege in der Musik zu finden. Im Jahre 2002 wird Barbara  für den Soundtrack des Kinofilms “Solino” mit Moritz Bleibtreu (von Fatih Akin) ausgewählt: Sie singt die Haupttitel.

Diese Jahre in Deutschland zeigen der Sängerin einen neuen künstlerischen Weg auf, intensiv und reich an neuen Ideen und Live-Erfahrungen. Ein neues Album, mit Pop-Klassische Begleitung, ist in Arbeit.

Barbara Vitali (Gesang) und Bruno Renzi (Pianist)
Bassist: David Lewis
Drums: Jochen Enthammer


INFORMATIONEN ZUM EINLASS

 

Einlass ist eine Stunde vor Beginn. Es gibt verschiedene Startzeiten zwischen 18 und 20 Uhr. Ein Eingang ist nur auf der Südseite.
Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt. Der Sitzplatzbereich ist überdacht.
Das Mitnehmen von Taschen und Rucksäcken ist untersagt (sie können am Einlass abgegeben werden), auch das Mitbringen von eigenen Getränken ist nicht erlaubt. Siehe auch hier.

 

CORONA-REGELN

 

Personalisierte Tickets gibt es im Vorverkauf über München Ticket und – so lange der Vorrat reicht – auch an der Abendkasse.

 

Maske: Während des Zutritts, dem Verlassen sowie dem Bewegen innerhalb des VA-Geländes ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes Pflicht. Masken können erst abgenommen werden, wenn die Gäste auf ihren zugeteilten Plätzen sitzen. Ausgenommen hiervon sind Personen, denen das Tragen eines Mund- Nase-Schutzes aufgrund gesundheitlicher oder körperlicher Einschränkung nicht möglich ist. Diese Einschränkung muss am Eingang des VA-Geländes belegt werden.

 

Ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu Personen, die nicht zu einer Gruppe gehören, ist während dem gesamten Aufenthalt im VA-Gelände einzuhalten. Die Größe der Gruppe erschließt sich auf den jeweiligen Corona Schutzverordnungen.

 

Kein Zutritt für Personen mit COVID-19 typischen Symptomen oder Personen, die Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen hatten.

 

Bei entsprechenden Inzidenzen und Vorgaben können die Maßnahmen auch während der laufenden Veranstaltungsreihe erweitert und verschärft werden, so können zum Beispiel die 3G Regeln (Geimpft, Getestet, Genesen) als Einlasskriterium jederzeit hinzugefügt werden.

 

 

DIE ARGE MUSIKSOMMER
                   
UNSERE PARTNER