DER MUSIKSOMMER IM OLYMPIAPARK
  • Details
  • Schlagworte

Fuck Art, Let’s Dance

Home  /  Programm  /  Rocksommer  /  Aktuelle Seite

0816_fald02

Ihr Sound ist absolut hypnotisch bis tief hinein in die kühlen und eher getragenen Parts. Fuck Art, Let’s Dance liefern eine pulsierende Fusion von melancholischem Indie-Rock mit knallharten Elektrobeats, dekadentem NuRave und Punk Spirit. Lustvoll entwickelt die Hamburger Band ein nicht alltägliches Musikgebilde. FALD sorgen für Ekstase und Neonlicht. Über Hipness und maximale Tanzbarkeit hinaus entwickelt das Quartett jedoch mit feiner Intuition ihre Ideen eines Sounds, der zwischen fröhlicher Zappeligkeit, ruhig-heiterer Unbekümmertheit und impulsiver Melancholie oszilliert.


DIE ARGE MUSIKSOMMER
                   
UNSERE PARTNER